Mit dem neuen Update, kannst du Produkte zum Auftrag hinzufügen, bzw. werden diese automatisch von deinen Angeboten und Rechnungen übernommen. Damit hast du auf einem Blick, welche Produkte gebucht wurden, welcher Betrag noch offen ist und wie dein erwarteter Umsatz für die nächsten Monaten bzw. dieses Jahr ausschaut. Zusätzlich erleichtert dir dies die Arbeit bei den Rechnungen und Produkten.

In diesem Video wird es dir genau erklärt:

Bei jedem Auftrag kannst du beliebig viele Produkte oder Dienstleistungen hinzufügen.

Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. wenn du ein Angebot oder eine Rechnung schreibst (und diese nicht im Status Entwurf ist), werden die einzelnen Positionen direkt und automatisch zum Auftrag hinzugefügt.

  2. du kannst auch manuell die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen zum Auftrag hinzufügen, indem du beim Auftrag bei Produkte die gewünschten Positionen hinzufügst.

Beispiel:

Kunde A möchte ein Shooting bei dir buchen. Daher erstellst du ein Angebot und sendest ihm das Angebot. Nun werden die Position aus dem Angebot direkt in den Auftrag übernommen. Klickst du jetzt auf Rechnung, werden automatisch die hinterlegten Produkte beim Auftrag zur Rechnung hinzugefügt. Somit musst du es nicht erneut angeben. Etwaige vorherige Anzahlungen werden natürlich berücksichtigt.

Des Weiteren siehst du sofort, ob noch ein Betrag offen ist oder eben nicht. Zusätzlich wird in den Statistiken der erwartete Umsatz deutlicher und genauer angezeigt, da ja die Produkte und Dienstleistungen im Auftrag hinterlegt sind.

Information für bestehende Aufträge (vor dem Update)

INFO: bei bestehenden Aufträgen (vor dem Update) werden die Produkte nicht automatisch angezeigt. Füge bitte die gebuchten Produkte manuell hinzu.

Solltest du hier bereits eine Anzahlung dafür ausgestellt haben, gehe wie folgt vor:

Öffne die Rechnung und klicke auf die drei Punkte neben dem Status. Dort kannst du die Rechnung in eine Anzahlung konvertieren. Damit stimmt die Übersicht im Auftrag.

Solltest du bereits eine (End)Rechnung ausgestellt haben, gehe wie folgt vor.

Öffne die Rechnung und ändere den Status der Rechnung auf Entwurf. Nun speicherst du die Rechnung und änderst den Status wieder auf den vorherigen Status. So sollte die Software ebenfalls die Produkte der Rechnung automatisch zum Auftrag hinzufügen.

War diese Antwort hilfreich für dich?