INFO für bestehenden Verbindungen

Microsoft hat für alle Microsoft Kunden IMAP abgeschaltet. Damit kannst du deine Mailbox nicht mehr mit einer Software verknüpfen, die nur IMAP unterstützt.

Daher haben wir den Microsoft Standard OAuth2 implementiert. Dieser ist nun bereits online und du musst deine Mailbox anpassen bzw. auf den neuen Standard OAuth2 umsteigen.

Was ist OAuth2? OAuth, kurz für „Open Authorization“, ist ein offenes Standardprotokoll, das eine sichere API-Autorisierung ermöglicht. Kurzversion: es ist sicherer für dich als User und du hast die volle Kontrolle über den Zugriff.

So fügst du dein Microsoft Konto hinzu

Füge ein neues Postfach hinzu (oder öffne dein bestehendes) und wähle bei Postfach "Outlook" aus.

Nun gibst du deinen Anzeigenamen und deine E-Mail-Adresse ein.

Wichtig, die muss genauso lauten, wie die E-Mail-Adresse deines Outlook Mail Kontos.

Anschließend klickst du den Button "Sign in with Microsoft". Nun startet der Authentifizierungsprozess von Microsoft, den du eventuell von anderen Tools kennst.

Log dich mit deinem Microsoftkonto ein und erlaube Kreativ.Management den Zugriff auf deine E-Mailbox.

Unternehmer Account

Solltest du ein Unternehmer Account bei Microsoft haben, dann fragt dich Microsoft bei der Zustimmung, ob du im Namen der Organisation zustimmen möchtest. Klicke bitte hier auf Ja bzw das Kästchen an.

Nachdem du den Authentifizierungsprozess abgeschlossen hast, öffnest du die Mailbox erneut und klickst auf Einstellungen testen.

Wenn alles erfolgreich war, musst du nur noch die Ordner definieren, da Microsoft dies leider nicht mitsendet.

Nachdem du die Ordner definiert hast, klickst du anschließend erneut auf Einstellungen testen und wenn es erfolgreich war, dann kannst du speichern und alles ist erledigt.

Wenn du die Verbindung von Microsoft zu Kreativ.Management trennen möchtest, dann kannst du das wie in diesem Artikel beschrieben ist machen.

PROBLEME

Sollte die Verbindung nicht funktionieren, melde dich bitte im Support. Wir können den Fehler eventuell über den Fehler-log finden.

Sollte die Fehlermeldung vom Support wie folgt lauten, ist das die Lösung

"SmtpClientAuthentication is disabled for the Tenant":

1.) In den Office Admin gehen und dann auf Exchange klicken.

2.) Links auf Einstellungen und dann auf Nachrichtenfluss klicken:

3.) Es öffnet sich ein Fenster, das so aussieht. Da kann man dann den Haken entfernen:

War diese Antwort hilfreich für dich?